Die Orgel in der Wernigeröder Schloßkirche St. Pantaleon und Anna wurde von E. F. Walcker & Cie/Ludwigsburg-Württemberg als Opus 333 im Jahre 1977 erbaut.

Disposition:

I. Manual

Principal 8'
Bourdon 8'
Salicional 8',
Octav 4'

II. Manual

Spitz-Flöte 8'
Voix-Celeste 8'
Flauto dolce 4'

Pedal

Subbass 16'

 

Coppel I.Manual zum Pedal

Coppel II. Manual. zum I. Manual

 

Zur Website des Schloß Wernigerode

Aktuelles

Let It Shine! – Einladung zum Gospelprojekt

mehr Informationen

PKOW erspielt 1200 € für die Sauer-Orgel

PKOW in der LiebfrauenkircheDer Erlös des Benefizkonzerts des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode am 14. Mai ist beachtlich. Über 1200 € für die geplante Sanierung der Sauer-Orgel in der Liebfrauenkirche kamen zusammen.

Weiterlesen ...